zum unseren Onlineshop

Pfeife rauchen


Pfeifen-Historie
Pfeifenrauchen ist ein Stück Kulturgeschichte. Aus archäologischen Funden und literarischen Quellen lässt sich der Schluss ziehen, dass Ende des 16. bzw. Anfang des 17. Jahrhunderts im deutschen Sprachraum bereits Pfeife geraucht wurde. Indianer genossen die Pfeife allerdings schon wesentlich früher.
>>> mehr

 

Die richtige Pfeife
Die Auswahl der richtigen Pfeife ist für den Anfänger oft schwer. Jedoch benötigt auch der Kenner Zeit für die Auswahl, muss doch das Modell die eigene Persönlichkeit unterstreichen.
>>> mehr

 

Tipps für Einsteiger
Eine Pfeife bleibt nach dem Rauchen eine Pfeife, ganz im Gegensatz zur Zigarre und zur Zigarette, die sich in Wohlgefallen auflösen. Eine Pfeife sagt etwas über ihren Besitzer aus, wie der Anzug den er trägt, oder der Duft, den er benutzt und das seit Jahrhunderten. Das Rauchgerät galt und gilt immer noch als Statussymbol.
>>> mehr

 

Das Image
Wer Pfeife raucht, hat speziellen Charakter und Temperament. Er hält lieber eine Pfeife in seiner Hand als die rauchfertig präparierte Zigarette oder Zigarre. Für den Pfeife-Raucher steht fest, dass die Pfeife unvergleichlich besser schmeckt als die Zigarre oder Zigarette und dass sie die natürlichste Form des Rauchgenusses ist.
>>> mehr

 

Abenteuer Pfeife
Schon beim Kauf beginnt ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang. Da wählt man eine gute, teure Pfeife und bleibt doch nicht vor Überraschungen verschont, denn: Die neue Pfeife ist nicht anders als die anderen. Da hat man sie sorgfältig eingeraucht, gepflegt und schont sie, aber trotzdem schmeckt sie nach einiger Zeit nach nichts.
>>> mehr

 
 
 
 
 
 

  


Vauen Jahrespfeife 2003
statt 147,50 Euro
nur 137,50 Euro »

Kontakt   |   Adresse   |   Impressum   |   Sitemap   |   Telefon: 02652 - 44 62