zum unseren Onlineshop
Winterwunder im Blum's Hof

Das nächste Winterwunder im Blum's Hof steht vor der Tür!
Am 01.12.2012 von 11.00 Uhr bis open end

mit dabei wie jedes Jahr die Engelslocken & Mendig-Online
mit dem "Mendiger Hotdog"

Winterwunder im Blum's Hof

Blum`s Hofzauber spendet für „Nachbar in Not“
Kellbach-Trio konnte einen stolzen Betrag in Empfang nehmen

Eine schöne Tradition ist es, wenn sich am ersten Adventssamstag der Hof der Fa. Blum in der Mendiger Poststrasse öffnet und viele Gäste den Hof bevölkern. Maria und Franz-Josef Blum, verstärkt durch ein Team unermüdlicher Helfer, haben den Hof schon tagelang in weihnachtliches Flair gehüllt. In gemütlicher Runde stehen die „Hofzauber“-Gäste um die munter prasselnden offenen Feuerstellen und lassen sich bei weihnachtlicher Musik den leckeren Glühwein und den „Weihnachts-HotDog“ schmecken, die mit einer einmaligen Sauce serviert wird. Auch die „Engelslocken“ der Interessengemeinschaft für hilfsbedürftige Kinder, die Susanne Schlich und Michaela Hirt unermüdlich zubereiten,
finden reissenden Absatz.
Den Gästen gefällts und da der gesamte Erlös immer für einen guten Zweck weitergeleitet wird, sind auch beim Hofzauber 2011 einige Groschen übrig geblieben.

Franz-Josef und Maria Blum konnten in der vergangenen Woche dem Kellbach-Trio – Initiator und Träger der Aktion „Nachbar in Not“, die unverschuldet in Not geratenen Mitbürgerinnen und Mitbürgern unbürokratisch Hilfe gewährt – einen großen Betrag übergeben. 950 € aus dem Erlös des Hofzaubers wurden durch eine weitere Spende einer Gruppe, die beim letztjährigen Globetrottertreffen auf dem Flugplatz Kaffee und Kuchen verkauften, auf 1.250 € erhöht.
Voller Freude nahmen die Trioten die großzügige Spende an und bedankten sich aufs herzlichste.

In lockerer Runde berichteten die Trioten dann, was man im vergangenen Jahr aus der Aktion für hilfsbedürftige Menschen tun konnten. Beispielsweise von einer alleinerziehenden Mutter mit zwei schwerkranken Kindern, der man durch einen großen Benzingutschein ermöglichen konnte, das sie öfter eines der Kinder in einer weiter entfernten Klinik aufsuchen konnte oder der Unterstützung von einigen Kindern, deren Eltern unverschuldet unter die Armutsgrenze gerutscht sind und denen Nachbar in Not einige – für „Normalverdiener“ leicht zu bezahlende
Gebrauchsgegenstände – zu Weihnachten schenken konnte.

Aber auch in diesem Jahr soll die Veranstaltung, die mittlerweile einen festen Platz hat, weitergehen. So ist es am Samstag, dem 01.12.12 wieder soweit. Hofzauber in Blums Hof in der Poststrasse 27.
Los geht es ab 11.00 Uhr und das Ende ist offen, mit dem ganzen Angebot, was die weihnachtlichen Gäste auch
in den vergangenen Jahren nicht vermissen mussten.
Vielleicht ein besonderes Bonbon gaben die Trioten dann der Familie Blum mit ins Körbchen. Am frühen Abend werden die Trioten im Hof ein kleines Weihnachtskonzert geben, mit den für das Trio üblichen anderen Texten…

Zum Online Shop
Kontakt   |   Adresse   |   Impressum   |   Sitemap   |   Telefon: 02652 - 44 62